Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#1 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#2 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#3 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#4 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

>

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#5 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#6 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#7 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#8 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#9 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#10 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#11 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#12 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#13 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#14 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#15 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Dort, wo das Geschöpf aufhört, dort beginnt Gottes Wesen. Alles, was gott von dir in dringlichster Weise verlangt, ist, aus dir hinauszugehen, wo du Geschöpf bist, und Gott in dir Gott sein zu lassen.




Meister Eckhart

#16 Bild speichern, um es auf Instagram zu teilen

Home


DOWNLOAD SECTION