«Gestern war ich schlau, also wollte ich die Welt verändern.
Heute bin ich weise, also verändere ich mich selbst.» (Rumi)




Zitat des Tages

Eine Person ist das, was ihr tiefes Begehren ist. In diesem Leben ist es unser tiefstes Begehren, das danach trachtet, dass das Leben kommt. So lasst uns unsere tiefsten Begierden darauf richten, das Selbst wahrzunehmen.

[weitere Zitate Des Upanishaden]

Zitate n° 3216: Upanishaden   


Bild des Tages
Jakob Böhme
Jakob Böhme
[weitere Zitate Des Jakob Böhme]


Biographie des Tages
Johannes vom Kreuz
Johannes vom Kreuz (*24. Juni 1542 bei Avila (Kastilien, Spanien); † 15. Dezember 1591 im Kloster in Ubeda) war Dichter, Mystiker und Kirchenlehrer. 1560 trat er in den Orden der Karmeliten ein und studierte in Salamanca Theologie und Philosophie. 1567 lernte er Theresa von Avila kennen, mit der er zusammen Pläne für die Reform des Karmelitenordens schmiedete, da die Ordnung im Karmeliterorden nicht seinen strengen Vorstellungen genügt. 1568 wird er zum Priester geweiht und gründet das Männerkloster der "unbeschuhten Karmeliten" in Duruelo. Im Laufe der Zeit entwickelt sich ein Konflikt zwischen den Mitgliedern dieser Gruppe und ihm über die Reform des Ordens. Die Inquisition bringt Johannes wegen der Überschreitung seiner Zuständigkeiten 1578 in ein Ordensgefängnis nach Toledo, wo er ...




Inter - Glaube Dialog




Welt spirituell Erbe
Ein spirituelles Zeugnis ...



Home | ♥ Unser Projekt ♥ ⇄ ♥ Ihr Projekt ♥