Welt spirituell Erbe
Mutter Teresa


Zitate, Texte und mystische Gedichte das Mutter Teresa
Onelittleangel > Christentum > Katholizismus > Mutter Teresa
4  Zitat(e)  | Seite 1 / 1
Auf anderen Seite (n): Foto(s) / Bild(er) Mutter Teresa
T+ A- A A+



Die äußerste Liebe misst sich nicht.Es genügt ihr, sich zu verschenken.



4138  |  Christentum / Katholizismus
Quelle : Mère Teresa «IL n'y a pas plus grand amour» , Libre Expression ,1997, isbn2-89111-765-4.  (Übersetzt aus dem Französischen)

Dieses Zitat teilen:               






Wenn wir voll von Sünde sind, kann Gott uns nicht anfüllen, denn Gott selbst kann das nicht anfüllen, was voll ist. Daher bedürfen wir der Verzeihung : Wir machen uns leer, und Gott füllt uns mit sich selbst an.



4137  |  Christentum / Katholizismus
Quelle : Extrait de La joie du don  (Übersetzt aus dem Französischen)

Dieses Zitat teilen:               






Sehr viele Menschen sind damit einverstanden, große Dinge zu tun. Wenige geben sich damit zufrieden, kleine Dinge im Alltag zu tun.



4136  |  Christentum / Katholizismus
Quelle : Le grand livre de la sagesse, ediction le cherche midi editeur, p.67  (Übersetzt aus dem Französischen)

Dieses Zitat teilen:               






Ich werde eine Heilige sein. Das bedeutet: Ich werde mich selbst all dessen berauben, was nicht Gott ist. Ich werde mein Herz aller erschaffenen Dinge entledigen. Ich werde in Armut und Entsagung leben. Ich werde meinen Willen aufgeben, meine Vorlieben, meine Launen und Neigungen, und dann werde ich mich zu einer bereitwilligen Sklavin für Gottes Willen verwandeln.



3496  |  Christentum / Katholizismus
Quelle : Something Beautiful for God : Mother Teresa of Calcutta  (Übersetzt aus dem Englischen)
Added by Christiane

Dieses Zitat teilen:               




Seite:  1




Welt religions allgemeine chronologie
Welt religions sacred kalender
Welt religions bild bibliothek



Home  |  Kostenlose weissagung online  |  About us